Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Aalen: Versuchter Einbruch in Ladengeschäft in der Innenstadt

Aalen (ots) - Am Montag wurde bei der Aalener Polizei angezeigt, dass im Nördlichen Stadtgraben versucht worden war in ein Gebäude einzubrechen. Die Polizei stellte vor Ort fest, dass die Täter vermutlich zunächst versuchten, die Eingangstüre eines Ladengeschäfts mit einem Werkzeug aufzuhebeln. Als sie scheiterten, wollten sie an einer angebauten Garage den elektrischen Schließmechanismus überwinden, um so in das Gebäude einzudringen, was ihnen auch misslang. Die mögliche Tatbegehung kann derzeit auf die Zeit zwischen Freitagabend, nach Geschäftsschluss und Sonntagnachmittag eingegrenzt werden. Für diese Zeit sucht die Polizei Zeugen, die um den Tatort im Bereich Nördlicher Stadtgraben/Weidenfelder Straße/Beinstraße Beobachtungen gemacht haben, die sie nun mit der beschriebenen Straftat in Verbindung bringen. Hinweise werden unter Telefon 07361/5240 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: