Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Präventionsveranstaltungen Junge Fahrer in Crailsheim und Schwäbisch Gmünd am 19. und 20.02.2014

Aalen (ots) - Präventionsveranstaltungen JUNGE FAHRER

Bei der Neustrukturierung der Polizei wurden auch die Präventionseinheiten der Polizeidirektionen Aalen, Schwäbisch Hall und Waiblingen zusammengelegt.

Die Verkehrsprävention des Polizeipräsidiums Aalen kann deshalb gemeinsam zwei große Aktionstage am 19. und 20.2.2014 an den Berufsschulen in Crailsheim und Schwäbisch Gmünd stemmen und gemeinsam ein attraktives Angebot für die Zielgruppe der Jungen Fahrer anbieten. Leider zeigt die jährliche Unfallstatistik immer noch, dass gerade diese Gruppe der Verkehrsteilnehmer immer noch stark überproportional an schweren Verkehrsunfällen beteiligt ist.

Die Ursachen dafür sind vielfältig, liegen aber sicher in der Hauptsache an fehlender Erfahrung und jugendlichem Leichtsinn. Resultierend daraus gibt es Unfälle wegen nicht angepasster Geschwindigkeit, Alkohol- und/oder Drogenkonsum und nicht zuletzt dem Gebrauch des Smartphones beim Autofahren.

Bei den Aktionstagen an den Berufsschulen beteiligen sich neben der Polizei auch die örtlichen Verkehrswachten, der Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr, die DEKRA, das DRK und in GD auch der Europoint des Ostalbkreises, sowie der Fahrlehrerverband des Ostalbkreises.

Die jungen Menschen können im Alkohol-Fahrsimulator eine Alkohol-Probefahrt absolvieren, an der Reaktionswand T-Wall den Unterschied zwischen nüchterner und alkoholisierter Reaktion erleben, am Reaktionstestgerät der DEKRA den Einfluss des Smartphones auf den Straßenverkehr feststellen, mit Fahrerlehrern über Erlebnisse diskutieren, mit Rauschbrillen einen Parcours fahren und beim DRK einen Defibrillator ausprobieren. In GD besteht die Möglichkeit beim Europoint ein Fahrsicherheitstraining der Verkehrswacht zu gewinnen.

Alle Teilnehmer erhalten die beliebte Münze des BADS zur Fahrerwahl "Ich fahre - Du fährst".

Weitere Informationen

Veranstaltungsort Crailsheim: 19.2.2014, ab 09.00 Uhr Kaufmännische Schule In den Kistenwiesen 4 Crailsheim Verantwortlicher Präventionsbeamter: Olaf Gottschalk 0791.400-330

Veranstaltungsort Schwäbisch Gmünd 20.2.2014, ab 08.30 Uhr Berufschulzentrum Schwäbisch Gmünd Heidenheimer Straße 1 Schwäb. Gmünd Verantwortlicher Präventionsbeamter: Thomas Maile 07361.580-119 0177.3573599

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: