Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Straftaten im Bereich des Ostalbkreises

Aalen (ots) - Lorch/Mutlangen/Westhausen - Mehrere Kennzeichendiebstähle

Zwischen Dienstag und Samstag wurden im Ostalkreis mehrere amtliche Kennzeichen an Pkw entwendet. Beide Kennzeichen GD-F 111 in Lorch beim Bahnhof, das vordere Kennzeichen AA-MI 1995 in Mutlangen in der Erlengasse und beide Kennzeichen AA-AH 1007 in Westhausen in der Sonnengasse.

Abstgmünd - Diebstahl von Verkehrszeichen

Zwischen Freitag, 18.15 Uhr, und Samstag, 08.15 Uhr, wurde auf der Verbindungsstraße zwischen Wegstetten und Bühlerzell von Unbekannten zwei Verkehrsschilder - Gefahrzeichen mit Zusatz Forstarbeiten - entwendet. Der Schaden beträgt ca. 200.- Euro. Zeugenhinweise werden an den Poizeiposten Abtsgmünd, Tel. 07366/96660, erbeten.

Westhausen-Lippach - Mehrere Taschendiebstähle beim Fasching

Am Samstagabend kam es bei einer Faschingsveranstaltung im Festzelt bei der Turn- und Festhalle zu mehreren Taschendiebstählen. Bislang bekannt ist, dass in 4 Fällen jungen Frauen aus umgehängten Handtaschen Geldbörsen, Ausweispapiere und Handys entwendet wurden. Das Diebesgut wird auf mehrere hundert Euro beziffert. Zeugen oder weitere Geschädigte wenden sich bitte an den Polizeiposten Westhausen, Tel. 07363/919040.

Schwäbisch Gmünd - Steinewerfer

Am Samstag, gg. 22.35 Uhr, warfen in der Eutighofer Straße zwei junge Männer Kies aus einer Streukiste in hohem Bogen aus die Fahrbahn. Ein zufällig vorbeifahrender Streifenwagen der Gmünder Polizei wurde vom Kies getroffen, jedoch nicht beschädigt.Die beiden Übeltäter konnten nach einer kurzen Flucht jedoch gestellt werden. Unklar ist bislang, ob noch weitere weitere Fahrzeuge beworfen und eventuell beschädigt wurden? Hinweise werden an das Polzeireivier Schwäbisch Gmünd, Tel.: 07171/3580, erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Peter Hägele
Telefon: 07361 580-130
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: