Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Alkoholisiert im Starkregen von der Fahrspur abgekommen

Fellbach (ots) - Ein 56 Jahre alter VW Touran Fahrer befuhr gestern um 19.20 Uhr die Landesstraße 1197 (Verlängerung der Höhenstraße) von Fellbach in Richtung Oeffingen. Im Bereich der Einmündung zur Kreisstraße 1855 (auf Höhe Schießsportzentrum) geriet der Mann eigenen Angaben zufolge aufgrund Starkregens nach links von seiner Fahrspur ab und kollidierte anschließend mit einem Daimler-Benz SL, der auf der Linksabbiegespur zur K 1855 / Tournonstraße stand. Der Aufprall war so heftig, dass sämtliche Airbags an beiden Fahrzeugen auslösten. Der VW kam erst ca. 50 Meter nach dem Aufprall auf der Gegenfahrspur zum Stehen. Der Unfallverursacher sowie der 62 Jahre alte SL Fahrer wurden glücklicherweise nicht verletzt. Die 30 Jahre alte Beifahrerin im SL hingegen wurde leicht verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Fahrer des Touran unter Alkoholeinfluss stand. Er musste sich einer Blutprobe unterziehen und seinen Führerschein abgeben. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt ca. 50.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: