Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall

Aalen (ots) - Kirchberg: unter Drogeneinfluss gefahren

Bei einer Fahrzeugkontrolle am Freitag, den 14.02.2014 um 10.00 Uhr auf der A6 zwischen Crailsheim und Kirchberg wurde bei einem Fahrer festgestellt, dass er Drogen konsumiert hatte. Dem 31- jährigen Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt.

Michelbach/Bilz: Ölschlauch abgerissen

Beim Befüllen eines Heizöltanks in einer Firma in Burgbretzingen am Freitag um 15.00 Uhr riss der Füllschlauch zwischen dem Schlauchabroller und Fahrzeug ab und ca. 100 Liter Heizöl gelangten zum Teil in die Kanalisation. Die FFW Michelbach konnte schlimmeres verhindern.

Schwäbisch Hall: Unfall im Kreisverkehr

Ohne auf den im Kreisverkehr befindlichen Peugeot-Fahrer zu achten befuhr am Freitagmorgen um 09.10 Uhr ein 20jähriger Mercedes-Fahrer von der Einkornstraße in den Kreisverkehr. Der Sachschaden wird auf 3500 Euro geschätzt.

Kirchberg: Wohnmobil beschädigt und abgehauen

Gesucht wird ein neuer Opel Corsa, der vermutlich beim Wenden in der Gaggstatter Straße ein dort abgestelltes Wohnmobil beschädigt. Der Unfall geschah in der zwischen Donnerstag 20.00 Uhr und Freitag 16.00 Uhr. Der Opel Corsa müsste hinten rechts beschädigt sein. Der Schaden am Wohnmobil wird auf 500 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 079514800 beim Polizeirevier in Crailsheim zu melden.

Schwäbisch Hall-Einkorn: Flugunfall- Hängegleiter stürzt in Baum

Ein 59 Jahre alter Pilot eines Hängegleiters war am 14.02.14, um 14.43 Uhr mit seinem Hängegleiter im Anflug auf den Einkorn als er von einer Windböe erfasst und in eine Baumkrone getrieben wurde, wo sich der Gleitschirm schließlich verfing. Zur Bergung des glücklicherweise unverletzten Mannes rückte die Feuerwehr Schwäbisch Hall mit 15 Mann und 4 Fahrzeugen aus.

Crailsheim: Schlägerei auf dem Volksfestplatz

Schnell ermittelt werden konnte am Samstagmorgen um 01.20 Uhr ein 24- jähriger Schläger der einem 19-jährigen auf dem Volksfestplatz geschlagen hat. Der Beschuldigte stand deutlich unter Alkoholeinfluss und wird jetzt angezeigt.

Crailsheim: Verkehrsunfallflucht, Zeugen gesucht

Am Freitag zwischen 07.45 Uhr und 09.30 Uhr wurde im Parkhaus in der 2. Etage eines Kaufhauses in der Schönebürgstraße ein Opel Corsa beschädigt. Der Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 079514800 beim Polizeirevier in Crailsheim zu melden.

Blaufelden: Beim Überholen gestreift

1500 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Überholvorgangs von zwei Lkw-Lenkern auf der B290 zwischen Blaufelden und Riedbach am Freitagmorgen gegen 07.45 Uhr als die beiden sich streiften.

Schrozberg: Eisglätte

Auf Grund Eisglätte kam am Freitagmorgen um 05.30 Uhr ein Sattelzug von Blaufelden kommend kurz vor Schrozberg von der Fahrbahn ab und blieb im aufgeweichten Bankett stecken. Zur Bergung des Sattelzuges musste die Straße zwischen 09.00 Uhr und 10.00 Uhr stellenweise gesperrt werden, der Sachschaden wird auf 1500 Euro geschätzt.

Crailsheim: Radfahrer übersehen

Ein 23-jähriger Mercedes-Fahrer übersah am Freitag gegen 20.20 Uhr einen Radfahrer als er von der von Friedrich-Bergius-Straße in die Ludwig-Erhard-Straße einbiegen will. Hierbei stürzt der Radfahrer und wird leicht verletzt. Einen Fahrradhelm trug der Radfahrer zum Unfallzeitpunkt nicht.

Crailsheim: Unfall unter Alkoholeinwirkung und ohne Führerschein

Während einer Unfallaufnahme am Freitag um 17.20 Uhr wegen eines Ausparkunfalls stellten die aufnehmenden Polizeibeamten fest, dass der 54-jährige Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand. Bei der Überprüfung wurde weiterhin festgestellt, dass er keinen Führerschein besitzt und das Fahrzeug unbefugt benutzte. Der Sachschaden wird auf 2800 Euro geschätzt, beim Fahrer wurde eine Blutprobe angeordnet.

Ilshofen: Ohne Fahrerlaubnis und Kennzeichen getauscht

Bei einer Kontrolle wurde am Freitag um 18.00 Uhr bei einem 20-jährigen Kradfahrer festgestellt, dass er die für das Kleinkraftrad erforderliche Fahrerlaubnis nicht hatte. Des Weiteren hatte der Fahrer das Kennzeichen eines Mofas an das Kleinkraftrad angebracht um eine gültige Versicherung vorzutäuschen. Die Weiterfahrt wurde untersagt und der junge Mann jetzt angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Klaus Kretschmann
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: