Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Schwäbisch Gmünd: Unfälle, Diebstahl und Einbruch in Schwäbisch Gmünd, Zündeln in Mutlangen und Metalldiebstahl aus Firma in Eschach

Aalen (ots) - Schwäbisch Gmünd: Radfahrer fährt auf geparkten Pkw auf

Beim Befahren der abschüssigen Neuen Straße in Richtung Unterbettringen übersah ein Radfahrer am Dienstagabend gegen 20.45 Uhr einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw und fuhr auf diesen ungebremst auf. Der Radfahrer wurde durch den Aufprall verletzt und musste in die Stauferklinik eingeliefert werden. Der Sachschaden dürfte sich auf ca. 2000 Euro belaufen.

Schwäbisch Gmünd: Aufgefahren

Beim Befahren der Auffahrt zur B 29 Höhe Hussenhofen in Richtung Schwäbisch Gmünd fuhr ein Pkw-Fahrer am Dienstagmittag, gegen 11.50 Uhr, auf den vor ihm verkehrsbedingt haltenden Pkw auf. Dabei entstand Sachschaden von rund 1600 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Diebstahl von Cross-Rad

Ein Cross-Rad der Marke WINORA im Wert von ca. 800 Euro wurde am Dienstagabend entwendet, als es zwischen 21.35 Uhr und 21.50 Uhr im Fahrradständer beim City Center im Höferlesbach abgestellt war. Das mit einem Spiralschloss gesicherte Rad hat einen mattschwarzen Rahmen mit auffälligen orangfarbenen Streifen, einen schwarzen Sattel, schwarze Kunststoffschutzbleche vorne und hinten, einen am Lenker befestigten weißen Tacho, eine schwarze Handyhalterung sowie eine schwarze Fahrradlampe. Hinweise auf den Fahrraddieb oder den Verbleib des Fahrrades bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel. 07171/3580.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen: Einbruch in Wohnhaus

Durch Einschlagen eines Kellerfensters am Montagabend gelangte ein Einbrecher zwischen 18 Uhr und 21 Uhr in ein Wohnhaus in der Kerkerstraße. Im Wohnbereich des Hauses durchwühlte er mehrere Schränke und Schubladen. Er entwendete einen minimalen Bargeldbetrag. Anschließend verließ er das Gebäude über die Balkontüre. Am Kellerfenster richtete er geringen Sachschaden an.

Mutlangen: Im Müllcontainer gezündelt

Auf dem Gelände einer Schule in der Hornbergstraße wurde am Dienstagnachmittag gegen 13.45 Uhr ein Müllcontainer in Brand gesetzt. Die verständigte Feuerwehr konnte den Schwelbrand rasch löschen. Sachschaden entstand keiner. Die Verursacher konnten ermittelt werden.

Eschach: Diebstahl von Aluminiumteilen

Über eine Umzäunung gelangten Unbekannte auf das Betriebsgelände einer Firma in der Hohenstaufenstraße. Hier entwendete sie aus einem Abfallcontainer ca. 2 Tonnen Aluminiumgussteile sowie Aluminiumschrott. Das Diebesgut transportierten sie über den Zaun zu einem befestigten Feldweg, von wo sie es abtransportierten. Der Diebstahl wurde am Dienstagvormittag bemerkt, könnte aber schon bis zum Donnerstag zurückliegen. Die Polizei in Leinzell nimmt entsprechende Hinweise unter Telefon 07175/9219680 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580- 105 bis 110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: