Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Schwäbisch Hall: Drei Personen bei Unfall am Freitagmorgen verletzt

Aalen (ots) - An der Einmündung der Ortsverbindungsstraße von Wittighausen her in die Westumfahrung ereignete sich am Freitagmorgen ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen zum teil schwer verletzt wurden. Der 46-jährige Fahrer eines Pkw Kia fuhr gegen 6.30 Uhr in die Kreisstraße ein und übersah dabei einen von links kommenden Pkw VW Golf. Beim Zusammenstoß zog sich der Fahrer des Kias schwere Verletzungen zu. Wie auch die 30-jährige Fahrerin des Golfs wurde er nach erfolgter Erstversorgung durch die Rettungskräfte an der Unfallstelle zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert. Der 27-jährige Beifahrer im Golf erlitt leichte Verletzungen, die zumindest zunächst unbehandelt bleiben konnten. Der Sachschaden der unfallbeteiligten Fahrzeuge wird auf zusammen rund 7000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: