Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Bereich Ostalbkreis: E-Bike entwendet, Unfälle mit insgesamt 11.000 Euro Schaden

Aalen (ots) - Aalen: E-Bike entwendet

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde im Rotdornweg aus einer dortigen Doppelgarage ein E-Bike entwendet. Wie der Einbrecher sich den Zugang zur verschlossenen Garage ermöglichte, ist derzeit noch unklar. Beim Fahrrad handelte es sich um ein E-Bike der Marke Ghost, Hybride Trail 9000 Lady im Wert von ca. 3000 Euro. Hinweise auf den Verbleib des Rades nimmt die Polizei Aalen unter Tel. 07361/97960 entgegen.

Aalen: Auffahrunfall

9000 Euro ist die Bilanz eines Auffahrunfalles, der sich am Donnerstag um 6.45 Uhr in der Oberen Bahnstraße ereignete. Ein 49-Jähriger war kurzzeitig unaufmerksam und erkannte das Halten eines vorausfahrenden Pkw zu spät. Bei der folgenden Karambolage entstand an den beteiligten Autos ein Sachschaden in Höhe von 9000 Euro.

Ellwangen: Auto beim Fahrstreifenwechsel übersehen

Ein 47-jähriger Autofahrer befuhr die Dalkinger Straße und übersah beim Wechseln der Fahrspur einen neben ihm befindlichen Wagen und touchierte diesen leicht. Beim Unfall, der sich am Donnerstag gegen 13.30 Uhr ereignete, entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: