Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Bereich Rems-Murr-Kreis: Fahrraddiebstahl, Einbrüche in Bauhof und Firma, drei Unfälle mit insgesamt 23.500 Euro Schaden

Aalen (ots) - Waiblingen: 5500 Euro Schaden nach Fahrstreifenwechsel

Am Donnerstagmorgen, gegen 6.40 Uhr wollte ein BMW-Fahrer von einer Einfädelspur auf der Alten Bundesstraße nach links auf die durchgehende Fahrspur wechseln und übersah hierbei einen Toyota. Es kam zum Zusammenstoß, wobei Sachschaden in Höhe von 5500 Euro entstand. Die 65- und 49-jährigen Beteiligten blieben jeweils unverletzt.

Weinstadt: Rennrad gestohlen

Ein Rennrad der Marke Canyon im Wert von 5000 Euro wurde einem 61-Jährigen gestohlen, der sich kurzzeitig in einer Metzgerei in der Pfahlbühlstraße aufhielt. Das Rennrad hatte der Geschädigte gegen 12 Uhr vor der Metzgerei abgestellt und musste wenig später den Diebstahl feststellen. Das Rennrad hatte einen schwarzen Rahmen mit heller Aufschrift. Hinweise auf den Verbleib des Rades nimmt der Polizeiposten Weinstadt unter Telefon 07151/65061 entgegen.

Winnenden: Mercedes übersehen

Am Donnerstagmorgen bildete sich auf der Bundesstraße 14 zwischen Winnenden und Schwaikheim eine Fahrzeugschlange. Ein BMW-Fahrer wollte deswegen gegen 8.15 Uhr in eine Lücke auf den linken Fahrstreifen wechseln, wobei er hierbei einen Mercedes übersah. Es kam zu einer leichten Berührung, durch welche Sachschaden in Höhe von 2000 Euro entstand.

Welzheim: Einbruch in Bauhof

Unbekannte brachen von Mittwoch auf Donnerstag in den Bauhof in der Bahnhofstraße ein. Gegen 6.45 Uhr musste von Mitarbeitern festgestellt werden, dass ein Fenster an der Westseite des Gebäudes aufgehebelt wurde und so der oder die Täter ins Gebäude gelangten. Hier wurde versucht, einen Getränkeautomaten aufzuhebeln, was jedoch misslang. Im weiteren Verlauf wurde eine Türe zu Büroräumlichkeiten aufgebrochen, aus welchen eine Digitalkamera und ein Tresor mit Bargeld entwendet wurden. Der entstandene Gebäudeschaden samt Diebesgut beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf mehrere hundert Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Welzheim unter Telefon 07182/92810 entgegen.

Schorndorf: Mehrere hundert Euro erbeutet

Am Donnerstagmorgen betrat zwischen 7.35 Uhr und 8 Uhr ein Unbekannter über eine Terrassentüre ein Firmengebäude am südlichen Ortsrand von Miedelsbach. In einem Büro fand der Dieb eine Metallkasse vor, in welcher sich mehrere hundert Euro befanden und entwendete dieses. Täterhinweise liegen dem Polizeirevier Schorndorf, welches die Ermittlungen aufgenommen hat, bislang nicht vor.

Fellbach: Vorfahrt an Stoppstelle missachtet

Ein 52-jähriger Autofahrer verließ am Donnerstag gegen 7.40 Uhr die B 14 an der Ausfahrt Fellbach-Süd und hält an der Einmündung zur Rommelshausener Straße an der dortigen Stoppstelle an. Beim Einfahren in die bevorrechtigte Straße in Richtung Kernen übersah er einen in Richtung Fellbach fahrenden Pkw und kollidiert mit diesem. Bei der Kollision im Einmündungsbereich entstand 16000 Euro Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: