Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Tannhausen, Ostalbkreis: 23-jährige Pkw-Fahrerin schwer verletzt

Aalen (ots) - Die 23-jährige Fahrerin eines Pkw Seat trug am Dienstagabend bei einem Unfall auf der Landesstraße 1076 schwere Verletzungen davon. Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung mit der L 1070, die der Unfallverursacher aus Richtung Stödtlen befuhr. Gegen 21.20 Uhr wollte ein 27-jähriger Ford-Fahrer die kreuzende Landesstraße geradeaus überqueren, dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem vorfahrtsberechtigten Seat. Die schwerverletzte Seat-Fahrerin wurde durch den Rettungsdienst ins Ostalbklinikum eingeliefert, der 27-Jährige wurde mit leichten Verletzungen zur weiteren Untersuchung in die Virngrundklinik verbracht. Nach seinen Angaben geschah der Unfall, weil er bei dichtem Nebel die Beschilderung vor der Kreuzung übersah. Der Sachschaden, der an den beiden Pkw entstand wird auf rund 19000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: