Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Verkehrsunfälle im Landkreis Schwäbisch Hall

Landkreis Schwäbisch Hall (ots) - Crailsheim: Vorrang nicht beachtet.

Ein 39-jähriger Passatfahrer befuhr am Freitag, gegen 11.38 Uhr, den Alten Postweg in Richtung Haller Straße und wollte nach links in die Ferd.-von-Steinbeis-Straße abbiegen. Auf Höhe der Einmündung missachtete er den Vorrang eines entgegenkommenden PKW DB E-Klasse der in Richtung Gaildorfer Str. unterwegs war, weshalb es zur Kollision kam. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Sachschaden 7500 EUR.

Obersontheim: Vorfahrt missachtet.

Ein 23-jähriger befuhr mit seinem VW die Schlossstraße in Richtung Ringstraße. Hier beachtete er nicht die Vorfahrt des von rechts kommenden, auf dem Ebbachweg befindlichen Mini. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Mini wurde nach rechts von der Fahrbahn abgewiesen und prallte in einen angrenzenden Zaun. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt ca. 6500 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: