Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Schwäbisch Gmünd/Ellwangen: einige kleinere Unfälle; Raum Aalen: keine berichtenswerten Vorfälle

Aalen (ots) - Neuler: Wildunfall - Pkw kollidiert mit Reh

Am Mittwoch stieß gegen 16.10 Uhr eine Pkw-Fahrerin auf der Landesstraße 1075 zwischen Neuler und Bronnen mit einem die Fahrbahn querenden Reh zusammen. Das Tier wurde durch die Kollision getötet. Der Schaden am Fahrzeug beläuft sich auf ca. 1500 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Unfall beim Fahrspurwechsel

Beim Fahrspurwechsel auf der Vorderen Schmidgasse mit Fahrtrichtung Baldungkreuzung übersah ein Pkw-Lenker am Mittwoch gegen 17.40 Uhr einen neben ihm fahrenden Pkw. Beim Zusammenstoß entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Auffahrunfall aus Unachtsamkeit

Zu einem Auffahrunfall kam es am Mittwoch gegen 17.15 Uhr auf der Bundesstraße 29, Höhe Verteiler Ost in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd. Hier entstand ein Schaden von rund 1500 Euro

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: