Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall; Verkehrsunfälle, Tankbetrüger unerkannt entkommen

Aalen (ots) - Satteldorf: Tankbetrüger unerkannt entkommen

Am Montagabend, kurz vor 19.00 Uhr, tankte ein unbekannter Autofahrer an einer Großtankstelle in Satteldorf sein Auto mit SuperPlus-Kraftstoff. Er fuhr anschließend davon, ohne den Rechnungsbetrag in Höhe von circa 110 Euro zu entrichten.

Crailsheim: Auffahrunfall mit drei Autos

Am Dienstagmorgen, gegen 07.35 Uhr, fuhren drei Autos auf der Willy-Brandt-Straße in Crailsheim. Ein 51-Jahre alter VW-Polo-Fahrer musste verkehrsbedingt anhalten. Die nachfolgende 30 Jahre alte Fahrerin eines Volvos konnte ebenso rechtzeitig halten. Hinter den Beiden folgte eine 19 Jahre alte Mazda-Fahrerin, die dies zu spät bemerkte und den Volvo auf den Polo schob. Es entstand ein Schaden in Höhe von circa 4.000 Euro.

Crailsheim: Schneebedeckte Fahrbahn - gegen Hauswand geprallt

Ein 19 Jahre alter Renault-Fahrer war am frühen Dienstagmorgen, gegen 05.40 Uhr auf der Gaildorfer Straße von Altenmünster in Richtung Crailsheim unterwegs. Auf der schneebedeckten Straße reichte eine kurze Unaufmerksamkeit, dass der junge Mann nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen eine Hauswand prallte. Er blieb unverletzt. Der Schaden an seinem Fahrzeug und der Hauswand beträgt circa 4.500 Euro

Schwäbisch Hall: Schadensträchtiger Unfall

Am Dienstagmorgen, kurz nach 07.00 Uhr, stießen im Bereich der Einmündung Silcherstraße in die Neue Reifensteige zwei Autos zusammen. Eine 28 Jahre alte Polo-Fahrerin fuhr auf der Neuen Reifensteige in Richtung Gaildorfer Straße und wollte nach links in die Silcherstraße abbiegen. Nachdem sie zunächst angehalten hatte und dann abbiegen wollte, übersah sie einen entgegenkommenden Golf, der von einem 33 Jahre alten Mann gefahren wurde. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die beiden Beteiligten unverletzt blieben. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: