Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Fellbach-Oeffingen: Folgemeldung zu Tötungsdelikt

Aalen (ots) - Folgemeldung Tötungsdelikt Fellbach-Oeffingen

Wie bereits gestern berichtet wurde, ereignete sich am Mittwochnachmittag im Fellbacher Ortsteil Oeffingen ein Tötungsdelikt. Ein 65-jähriger Mann aus Oeffingen meldete sich kurz nach 15 Uhr über Notruf bei der Polizei, dass er seine Frau getötet habe. Mittlerweile wurde in der Rechtsmedizin eine Obduktion der Getöteten durchgeführt. Diese ergab als Todesursache, dass die Frau erwürgt wurde. Der tatverdächtige Ehemann ist umfänglich geständig. Seine Motivlage dürfte wohl ausschließlich im innerfamiliären Bereich liegen. Erste kriminaltechnische Untersuchungen untermauern die Angaben des Mannes zum Tatablauf. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart wurde beim zuständigen Amtsgericht Stuttgart Haftbefehl beantragt und in Vollzug gesetzt. Der Tatverdächtige wurde zwischenzeitlich in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Die Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei Waiblingen geführt und dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: