Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Essingen: 40-Tonner übersieht Pkw, zwei Personen verletzt

Aalen (ots) - Der Fahrer eines 40-Tonnen-Lastzugs verursachte am Donnerstagmittag einen Unfall, bei dem zwei Pkw-Insassen verletzt wurden. Der Lastzugfahrer wollte gegen 11 Uhr an der Einmündung der Daimlerstraße in die Bahnhofstraße nach links in Richtung Bundesstraße abbiegen. Dabei fuhr er einem vorfahrtberechtigten Pkw Renault, der aus Richtung Essingen ebenfalls in Richtung Bundesstraße unterwegs war gegen das Heck. Durch den Anstoß wurde der Pkw so weggedreht, dass er nach rechts von der Fahrbahn abkam, dort einige Gegenstände neben der Straße überfuhr und eine etwa zwei Meter hohe Böschung hinunterrutschte. Dort blieb der Pkw auf der Seite liegen. Die zwei Insassen des verunfallten Pkw wurden durch die Rettungskräfte geborgen und an der Unfallstelle erstversorgt. Die 61-jährige Fahrerin und ihr 75-jähriger Beifahrer wurden anschließend verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: