Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Bereich Rems-Murr-Kreis: Unfallflucht und Auffahrunfall in Fellbach mit 12000 Euro Schaden, Einbrüche in Urbach, Weißes Fahrzeug nach Unfallflucht in Leutenbach gesucht.

Aalen (ots) - Fellbach: Schadensträchtiger Auffahrunfall

Am Mittwochmorgen erkannte ein Skoda-Fahrer auf der Bundesstraße 14, kurz vor der Ausfahrt Fellbach-Süd, zu spät, dass sich ein Rückstau gebildet hatte und fuhr gegen 8.30 Uhr auf einen BMW auf. Beide Fahrer waren in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs und blieben unverletzt. Der Schaden wird auf circa 12.000 Euro bilanziert.

Fellbach: Verursacher geflüchtet-Fahrzeug identifiziert

Ein parkender Ford eines 54-Jährigen wurde im Kelterweg durch einen VW-Golf beschädigt, dessen Fahrer sich unerlaubt entfernte. Der Golf konnte jedoch im Nahbereich festgestellt und als eindeutiges Verursacherfahrzeug ausgemacht werden. Bei dem Unfall, welcher sich im Zeitraum zwischen Dienstagnahmittag und Mittwochmorgen ereignete, entstand ein Sachschaden von circa 2200 Euro. Die Feststellung des verantwortlichen Fahrers ist nun Gegenstand der weiteren polizeilichen Ermittlungen.

Urbach: Erneut zwei Einbrüche gemeldet

Zwei weitere Einbrüche wurden in Urbach verübt, nachdem, wie bereits berichtet, bereits zwei Einbrüche in Plüderhausen am gestrigen Abend verübt wurden. Im jetzigen ersten Fall suchte der oder die Täter ein Einfamilienhaus in der Schurwaldstraße heim und hebelte mit einem Werkzeug die Hauseingangstüre auf. Der Täter öffnete im Haus zwar einen Schrank im Schlafzimmer, entwendete jedoch augenscheinlich nichts. Der zweite Einbruch ereignete sich ebenfalls in einem Einfamilienhaus, diesmal in der Ostlandstraße. Hier drang der Täter über ein aufgehebeltes Terrassenfenster ins Gebäude ein und begab sich in verschiedene Räume. Auch hier wurde nichts entwendet. Der angerichtete Schaden, den der Täter hinterließ, beläuft sich jeweils auf mehrere hundert Euro. Nach derzeitigen Erkenntnissen dürfte aufgrund der Spurenlage Tatzusammenhang bestehen. Die Tatzeit dürfte demnach am Dienstag zwischen 12 und 22 Uhr liegen. Das Polizeirevier Schorndorf nimmt unter Telefon 07181/2040 Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen entgegen.

Leutenbach: Weißes Fahrzeug nach Unfallflucht gesucht

Zwischen Sonntag und Mittwochmorgen wurde in der Alten Weinsteige in Leutenbach, gegenüber dem Parkplatz der Volksbank, ein Renault angefahren und beschädigt. Bei der Unfallaufnahme wurden weiße Lackpartikel gefunden. Am Renault entstand ein Schaden in Höhe von circa 1.000 Euro. Das Polizeirevier Winnenden, Tel.: 07195/694-0, sucht Zeugen zu dem Unfall.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: