Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Schwäbisch Gmünd: Bei drei Unfällen eine Radfahrerin verletzt,

Aalen (ots) - Schwäbisch Gmünd: Fahrzeug beschädigt

Auf rund 1000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein unbekannter Pkw-Lenker verursachte, als er ein Fahrzeug beschädigte, welches auf einem Parkstreifen der Klarenbergstraße abgestellt war. Die Unfallzeit liegt zwischen Freitagabend 20 Uhr und Montagmittag 13.30 Uhr.

Schwäbisch Gmünd: Parkplatzrempler

Beim Ausparken beschädigte eine Autofahrerin am Montagmittag gegen 14.20 Uhr ein Fahrzeug, welches auf dem Parkplatz einer Schule in der Rauchbeinstraße abgestellt war. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro.

Mutlangen: Radfahrerin leicht verletzt

Leichte Verletzungen zog sich eine 42-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall zu, der sich am Montagmittag gegen 12.40 Uhr ereignete. Zur Unfallzeit bog ein Pkw-Lenker an der Einmündung Tannenlauch/Wetzgauer Straße nach rechts ein und übersah hierbei die Radlerin. Diese versuchte zwar noch, eine Kollision zu verhindern, rutschte dabei jedoch weg und stürzte zu Boden. Zur ambulanten Behandlung wurde sie ins Krankenhaus verbracht. Es kam zu keinem Zusammenstoß zwischen Rad und Pkw.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: