Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis

Aalen (ots) - Fellbach, 17.01.2014, 15.06 Uhr, Vorfahrtsverletzung

Eine 63jährige Frau befuhr mit ihrem Pkw Ford KA die Bühlstraße in Fellbach in nördliche Richtung. Als sie sich im Kreisverkehr Bühlstraße / Bruckstraße befand, wurde sie von einem 46 Jahre alten Daimler-Benz-Fahrer gerammt, der von der Bruckstraße kommend in den Kreisverkehr einfuhr und wegen der tiefstehenden Sonne den vorfahrtsberechtigten Ford übersehen hatte. Es entstand Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro.

Backnang, 15.01.2014, 10.02 Uhr, Fahrgast stürzt aus Bus

Ein 93 Jahre alter Mann fuhr zusammen mit seiner Frau im Bus der Linie 361 von der Haltestelle Sommerrain bis zur Haltestelle Biegel in Backnang, Grabenstraße. Als der Mann, der sich mit Krücken fortbewegte, aus dem Bus ausstieg, fiel er aufgrund starkem Gedränge und seiner körperlichen Behinderung am Busausgang auf die Straße. Dort blieb er zwischen Bus und Gehweg auf der Straße liegen. Mehrere Passanten eilten ihm zur Hilfe, konnten aber nicht verhindern, dass der Bus wieder losfuhr und den Mann an der linken Körperhälfte erfasste. Er erlitt glücklicherweise nur Prellungen.

Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Backnang unter 07191/9090 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Klaus Kretschmann
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: