Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Gaildorf/Obersontheim: Betrunkener Radfahrer musste zur Blutporbe - Gechwindikeitsmessungen waren positiv; lediglich drei Autofahrer mussten beanstandet werden

Aalen (ots) - Gaildorf: Stark betrunkener Radfahrer aufgegriffen

Ein 33 Jahre alter Radfahrer wurde am frühen Montagmorgen auf der Bahnhofstraße in Gaildorf von einer Polizeistreife angetroffen. Der Mann fuhr ohne Licht von Ottendorf kommend und benötigte die gesamte Fahrbahn. Bei der Kontrolle ergab sich, dass der Mann mehr als zwei Promille Alkohol im Blut hatte. Er musste mit zur Blutprobe.

Gaildorf/Obersontheim: Geschwindigkeitskontrollen

Bei Geschwindigkeitskontrollen in der Gemeinde Obersontheim wurden am Sonntagnachmittag zwischen 15.15 und 17.00 Uhr drei Autofahrer erwischt, die bei erlaubten 70 km7H mit über 100 unterwegs waren.

Bei einer Verkehrskontrolle in Gaildorf, die am Montagnachmittag in der Schlossstraße mit einem Lasermessgerät durchgeführt wurde, wurden die Geschwindikeit von 78 Fahrzeugen kontrolliert. Die Verkehrsteilnehmer verhielten sich sehr korrekt, sodass es hier keine Beanstandungen gab.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: