Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Schwelbrand in Schreinerei - 10000 Euro Sachschaden

Backnang (ots) - Heute Morgen, kurz vor 02 Uhr, kam es in der Tübinger Straße zu einem Schwelbrand in einer Schreinerei. Laut Feuerwehr kam es vermutlilch durch den letzten Sägevorgang des Schreiners zu einer Erhitzung der Sägespäne und so zu dem Schwelbrand. Durch die Rauchentwicklung schlugen sofort die Rauchmelder an und alarmierten den Hauseigentümer, der den entstehenden Brand hierdurch früh entdeckte und bekämpfen konnte. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 10000 Euro - verletzt wurde niemand. Außer eine Streife des Polizeireviers Backnang und einer Besatzung des Rettungsdienstes war die Feuerwehr mit sieben Fahrzeugen im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Führungs- und Lagezentrum in Waiblingen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: