Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Bereich Landkreis Schwäbisch Hall: 6 Verkehrsunfälle, keine Verletzten

Aalen (ots) - Crailsheim: Fahrrad gestohlen - Neue Hinweise auf Täter

Der Diebstahl eines Fahrrades am Schloßplatz Crailsheim am 9.1.14, gg. 17.30 Uhr wurde bereits in der Presse veröffentlicht. Hier hatte der Täter mit einer mitgebrachten Flex das Schloss eines Trekkingrades "Raleigh" im Wert von 500 EUR geöffnet und das Rad entwendet. Zwischenzeitlich liegt von dem Täter folgende Beschreibung vor: 40-50 Jahre, kräftige Statur, ca. 178 cm, buschige Augenbrauen, dunkle Haare bzw. Glatze mit Haarkranz und bekleidet mit schwarzem Kapuzenpulli mit weißer Aufschrift. Zeugen des Diebstahls werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Crailsheim in Verbindung zu setzen.

Crailsheim: Versuchter Diebstahl von Kompletträdern

Unbekannte lösten am Donnerstag gg. 02.00 Uhr bei einem Autohaus In der Flügelau an vier Neufahrzeugen die Radmuttern. Offensichtlich wurden die Täter gestört und zogen ohne Beute ab.

Crailsheim: Drogenfahrt

Mit dem Handy am Ohr fiel am Freitagnachmittag ein 21 jähriger Ford-Fahrer in der Schönebürgstraße auf. Bei der Kontrolle ergab sich der Verdacht auf Drogeneinwirkung weshalb eine Blutprobe erfolgte.

Schwäbisch Hall: Unfallflucht auf Westumgehung

Aus unbekannter Ursache geriet am Samstag gg. 04.15 Uhr auf der K 2576 bei Wackershofen eine 59 jährige Fiat-Fahrerin auf die Gegenfahrbahn und streifte einen entgegenkommenden Lkw. Ohne sich um den Schaden von 500 EUR zu kümmern fuhr die Verursacher in Richtung Künzelsau davon. Die Frau stellte sich ein paar Stunden später bei der Polizei. An ihrem Pkw entstand Schaden von 3000 EUR.

Schwäbisch Hall: Vorfahrtsunfall

Ein Ford-Fahrer wollte am Freitag gg. 16 Uhr von der Ringstraße in die Neue Reifensteige einfahren und übersah dabei einen von links kommenden Audi-Fahrer. Schaden 3000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 07151 950-290
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: