Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Abtsgmünd: Auto überschlagen - Unfallverursacher flüchtig

Aalen (ots) - Ein 18-jähriger Autofahrer wurde am Donnerstagmorgen gegen 6.50 Uhr beim Befahren der B 19 von Abtsgmünd in Richtung Untergröningen vor einer Kurve im Bereich Schäufele von einem mit überhöhter Geschwindigkeit fahrenden Pkw trotz Gegenverkehr auf gefährliche Art und Weise überholt. Um einen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zu vermeiden, bremste der 18-Jährige und kam hierbei nach rechts von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf überschlug sich das Auto und kam im Graben zum Stehen. Der Unfallverursacher, der im Kurvenbereich überholte sowie der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs, fuhren nach dem Unfall weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Mögliche Unfallzeugen sowie die Beteiligten, die möglicherweise nichts von dem Unfall bemerken, da es auch zu keinem Fahrzeugkontakt gekommen war, sollten sich mit dem Polizeiposten Abtsgmünd unter Tel. 07366/96660 in Verbindung setzten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: