Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Pressemeldung des Polizeipräsidieums Aalen zur Raubüberfall auf Netto-Markt in Schwäbisch Gmünd am 08.01.2014

Schwäbisch Gmünd (ots) - Schwäbisch Gmünd: Raubüberfall auf Netto-Markt

Ein bislang unbekannter Täter hat am Mittwoch, dem 08.01.2014, gegen 20.35 den Netto-Einkaufsmarkt in Schwäbisch Gmünd, Unterbettringen überfallen. Der unbekannte Mann betrat den Markt und bedrohte eine Angestellte mit einer Schusswaffe. Er forderte von ihr die Bargeldeinnahmen des Marktes und erhielt von der Angestellten mehrere tausend Euro. Anschließend flüchtete er zu Fuß aus dem Markt in unbekannte Richtung. Einen sofort eingeleitet Fahndung der Polizei blieb bislang ohne Ergebnis. Nach Beschreibung der Angestellten war der unbekannte Mann ca. 20-25 Jahre alt, ca. 160 cm groß und schlank. Er schwarz gekleidet und trug eine Bomberjacke. Der maskierte Mann war mit einer Pistole bewaffnet. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Schwäbisch Gmünd unter Tel. 07171/358-210.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Steffen Opferkuch
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: