Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis; u.a. Junge Frau sexuell belästigt, Betrunkener BMW-Fahrer verursacht Unfall, Geldbeutel aus Jackentasche entwendet

Aalen (ots) - Schorndorf: Junge Frau sexuell belästigt - Polizei sucht Zeugen

Als am Sonntag den 29. Dezember eine 29-jährige Frau gegen 23.20 Uhr am Bahnhof Weiler von der S-Bahn ausgestiegen war, wurde sie von einem Unbekannten verfolgt und sexuell belästigt. Der Täter berührte die Frau wiederholt in sexuell anzüglicher Weise. Erst als sie mit einer Anzeige bei der Polizei drohte und ihre Freundin telefonisch über den Vorfall unterrichtet hatte, flüchtete der Täter zu Fuß. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, der ca. 19 Jahre alt, ca. 170 cm groß und dunkelblondes Haar hatte. Der junge Mann war mit einer schwarzer Lederjacke und einer Jogginghose bekleidet. Die Kripo Waiblingen nimmt die Hinweise unter Tel. 07151/950-0 entgegen.

Fellbach: Betrunkener BMW-Fahrer verursacht Unfall

Am frühen Freitagmorgen, kurz nach 01.00 Uhr, fuhr ein 28 Jahre alter BMW-Fahrer auf der Höhenstraße in Richtung Stuttgart. An der Abzweigung zur Tournonstraße kam er infolge Alkoholeinwirkung ins Schleudern und prallte anschließend gegen eine Leitplanke. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Mann deutlich unter Alkoholeinwirkung stand, mehr als zwei Promille. Der Fahrer und sein Mitfahrrein blieben unverletzt. Der Fahrer musste zur Blutprobe. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Sachschaden beträgt circa 6.000 Euro.

Ruderberg: Geldbeutel aus Jackentasche entwendet

Eine 69 Jahre alte Frau befand sich am Freitagmittag im LIDL in Rudersberg. Beim Bezahlen an der Kasse bemerkte sie, dass ihr Geldbeutel fehlte. Vermutlich hat eine unbekannte Frau die Geschädigte gestreift, als sie sich ins Kühlregal bückte. Hierbei hat die Unbekannte den Geldbeutel der Frau, der sich in der Jackentasche befand, entwendet. Im Geldbeutel befanden sich neben den diversen Ausweisen auch Bargeld in Höhe von circa 170 Euro. Die Tatverdächtige soll circa 20 - 30 Jahre alt sein, etwa 155 cm groß, schlank und hatte dunkle, längere, leicht gewellte Haare. Über die Bekleidung der Frau ist nichts bekannt. Der Polizeiposten Rudersberg, Tel.: 07183/929316, bittet um Hinweise zu dem Vorfall.

Welzheim: Automaten beschädigt

In der Nacht zum Freitag beschädigten Unbekannte in der Untermühlstraße in Welzheim mehrere Automaten, in denen sich Süßigkeiten befanden. Es entstand hierbei ein Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: