Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Sport statt Gewalt in Neubrandenburg - 16. Volleyballturnier der Neubrandenburger Schulen

POL-NB: Sport statt Gewalt in Neubrandenburg - 16. Volleyballturnier der Neubrandenburger Schulen
Auslosung PD Detlef Stüwert und Olaf Gundlach

Neubrandenburg (ots) - Am 08.12.2016 findet in der Turnhalle des Albert-Einstein-Gymnasiums das 16. Volleyballturnier der Neubrandenburger Schulen und Bildungseinrichtungen unter dem Motto "Sport statt Gewalt" statt. Sieben Schulen bzw. Schulungseinrichtungen aus Neubrandenburg und Altentreptow mit insgesamt 12 Mannschaften - vier weibliche und acht männliche Mannschaften - haben sich für diesen sportlichen Höhepunkt angemeldet. Zum ersten Mal stellt auch die Neubrandenburger Stadtwerke, als Sponsor, eine Mannschaft. Am heutigen 01.12.2016 haben PD Detlef Stüwert (amtierender Leiter der Polizeiinspektion Neubrandenburg) und Olaf Gundlach (Geschäftsführer vom PSV Neubrandenburg) die Staffeleinteilung ausgelost. Das Organisationsteam der Polizeiinspektion Neubrandenburg mit dem PSV Neubrandenburg freut sich auf faire und spannende Spiele, um am Ende die beste Frauen- und Männermannschaft auszeichnen zu können.

Rückfragen bitte an:

Diana Mehlberg
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5007
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE
Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: