Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person auf der B104

Neubrandenburg (ots) - Am 19.10.2016 um 06:25 Uhr ist es auf der B104 kurz hinter dem Abzweig Canzow in Richtung Petersdorf zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei welchem eine Person schwerverletzt wurde. Der 19-jährige Fahrer eines Skoda ist aus noch bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Dabei wurde der Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr aus Woldegk musste das Fahrzeug aufschneiden, um den 19-Jährigen aus dem Fahrzeug bergen zu können. Er wurde schwerverletzt mit einem Rettungswagen ins das Klinikum verbracht. Es kam zum Einsatz der Dekra. Während der Unfallaufnahme, der Rettung des Fahrers und der Bergung des Fahrzeugs ist es zu Verkehrseinschränkungen in dem Bereich auf der B104 gekommen.

Rückfragen bitte an:

Diana Mehlberg
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5007
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE
Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: