Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Transporter mit Diebesgut gestellt - Fahrräder suchen Eigentümer

Fundfahrräder

Neubrandenburg (ots) - Am frühen Morgen des 08.09.2016 informierte ein Zeuge die Neubrandenburger Polizei, dass er gesehen hätte, wie ein Motorrad in einen weißen Transporter geladen und weg gefahren wurde.

Wenig später konnten die Beamten des Polizeihauptreviers im Katharinenviertel den beschriebenen Transporter feststellen. Der Fahrer flüchtete unmittelbar. In der Nähe des "joey´s Pizzaservice" wurde er abgestellt, mit geöffneten Türen und ohne Insassen aufgefunden. Auf seiner Ladefläche befanden sich unter einer weißen Plane 6 Fahrräder. Das Motorrad war offenbar kurz zuvor herausgefallen. Es lag ca. 10 Meter entfernt auf dem Boden.

Die Kriminalpolizei Neubrandenburg ermittelt nun wegen Verdachts des besonders schweren Fall des Diebstahls und bitte um Hinweise zu den Eigentümern der 6 Fahrräder. Bitte melden Sie sich, wenn Sie die abgebildeten Fahrräder erkennen.

28er Damenfahrrad, silbern, Peugeot 28er Herrenrad, schwarz, Sprick Cycle 26er MTB, @venture, silbern 26er MTB, silbern, Lizzard RST 26er MTB, weiß, Mc Kenzie 26er MTB, blau, Scott, Rockwood

Rückfragen bitte an:

Karen Lütge
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: