Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Bootsmotoren gestohlen

Lärz / Malchow (ots) - Unbekannte Täter haben in der Nacht vom 10.08.2016, 16:00 Uhr bis 11.08.2016, 10:00 Uhr von einem Boot an der Steganlage des Seehotels Ichlim in Lärz einen 50 PS Außenbordmotor (Yamaha) entwendet. Das Boot trieb hinterher auf dem Nebelsee. Darüber hinaus vergriffen sich die Diebe an einem Elektromotor eines weiteren Bootes. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 7.000 Euro.

Die Wasserschutzpolizei aus Waren war hier beim Einholen des Bootes behilflich.

Aus einer Malchower Garage entwendeten unbekannte Täter in der Zeit vom 10.08.2016, 10:00 Uhr bis 11.08.2016, 06:00 Uhr ebenfalls einen Außenbordmotor der Markte Yamaha. Er hatte eine Leistung von 40 PS. Der oder die Täter verschafften sich zur Garage in der Friedensstraße gewaltsam Zutritt. Hier entstand ein Schaden von ca. 3.000 Euro.

Die Kriminalpolizei in Röbel ermittelt in diesen drei Fällen und bitte um Mithilfe der Bevölkerung: Wer hat zu den angegebenen Tatzeiten die Diebstähle gesehen oder verdächtige Beobachtungen gemacht? Bitte informieren Sie die Polizei unter 039931-8480.

Rückfragen bitte an:

Karen Lütge
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: