Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Diebstahl einer Geldbörse und Diebstahl eines Fahrrades

Waren (ots) - Gestern wurde in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr der Mitarbeiterin einer Warener Gaststätte am Hafen die Geldbörse aus der hinter dem Tresen deponierten privaten Handtasche gestohlen. Hierbei entwendeten der oder die Täter nicht nur Papiere sondern auch Bargeld. Gegen 12:00 Uhr fand eine Passantin lediglich die persönlichen Dokumente, wie Ausweis und Fahrzeugschein in einem Papierkorb in der Kiezstraße und brachte sie zur Polizei. Die Sachen konnten übergeben werden. Das Bargeld von über 100 Euro bleibt verschwunden.

In Eldenholz wurde gestern gegen 17:00 Uhr ein ca. 30 Jahre altes Klapprad Mifa gestohlen. Hier hatte die Besitzerin einen Beutel mit ca. 300 Bargeld und Papieren vergessen.

Aus gegebenem Anlass warnt die Polizei erneut. Achten Sie auf Ihre persönlichen Gegenstände. Lassen Sie nichts frei zugänglich liegen und schließen Geld und Dokumente sicher ein.

Rückfragen bitte an:

Karen Lütge
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: