Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: unbekannte Täter brechen in Landwirtschaftsbetrieb ein

Bartow (ots) - Unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit von Samstag, gegen 18:00 Uhr bis Sonntag, gegen 09:15 Uhr gewaltsam Zutritt zu diversen Gebäuden auf dem Gelände eines Landwirtschaftsbetrieb in Bartow. Sie entwendeten elektrische Geräte und Werkzeuge. Aus einem Container stahlen sie darüber hinaus Pflanzenschutzmittel und Unkrautvernichter in derzeit noch unbekannter Menge. Vom Gelände selbst galt kurzzeitig ein Traktor als verschwunden, der jedoch noch während der Anzeigenaufnahme auf dem nahe gelegenen Feld gefunden wurde.

Der entstandene Schaden wird bereits jetzt als erheblich eingestuft, kann jedoch noch nicht abschließend beziffert werden.

Die Kriminalpolizei in Demmin hat hierzu die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise. Wer hat in der angegebenen Zeit den oder die Täter bei der Tat oder bei Vorbereitungshandlungen gesehen? Bitte wenden Sie sich an die Polizei unter 03998/2540

Rückfragen bitte an:

Karen Lütge
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: