Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen in Neubrandenburg

Neubrandenburg (ots) - In den Morgenstunden des 29.06.2016 ereignete sich ein Unfall in der Bischofsstraße im Stadtteil Broda in Neubrandenburg. Gegen 06.00 Uhr fuhr die 27-jährige Fahrzeugführerin aus Richtung Klosterstraße in Richtung Ludwig van Beethoven Ring. Nach jetzigem Kenntnisstand war die 27-jährige für einen kurzen Augenblick unkonzentriert, da ihr Kleinkind ihre Aufmerksamkeit forderte. In der Folge kam sie rechtsseitig von der Fahrbahn ab und es kam zum seitlichen Zusammenstoß mit einem ordnungsgemäß geparkten Fahrzeug am Fahrbahnrand. Durch die Kollision wurde das Fahrzeug auf ein weiteres parkendes Fahrzeug geschoben. An den drei Fahrzeugen entstand Sachschaden im Wert von 10.500 Euro. Das Fahrzeug der Unfallverursacherin war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. In diesem Zusammenhang macht die Polizei darauf aufmerksam, dass es wichtig ist, dass die Augen immer auf den Straßenverkehr zu richten sind. Schon die kleinste Unaufmerksamkeit kann zu einem Unfall mit verheerenden Folgen führen.

Rückfragen bitte an:

Diana Mehlberg
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5007
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: