Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Brand eines PKW

B198 / Leizen (ots) - Der Fahrer eines PKW bemerkte gegen 11:35 Uhr noch während der Fahrt, dass sein Wagen in Brand geraten war. Er konnte das Fahrzeug noch an eine Bushaltestelle an der B198 Höhe Leizen lenken und es verlassen. Die Bundesstraße war hier kurzzeitig voll gesperrt. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von etwa 5.000 Euro. Zum Einsatz kamen hier die Freiwilligen Feuerwehren Leizen und Bütow.

Als Brandursache kann derzeit ein technischer Defekt nicht ausgeschlossen werden. Es liegt kein Straftatverdacht vor. Den Wagen birgt der Halter selbst.

Rückfragen bitte an:

Karen Lütge
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: