Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Opferstock in der Dorfkirche aufgebrochen

Sietow-Dorf (ots) - In der vergangenen Nacht, zwischen gestern 20:00 und heute 09:00 Uhr verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zur Kirche in Sietow-Dorf. Anschließend hebelten sie die Rückseite des Opferstocks auf und entwendeten ca. 150 Euro Bargeld. Hinzu kommt der verursachte Sachschaden in Höhe von 200 Euro.

Die Kriminalpolizei in Röbel hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Wer hat verdächtige Beobachtungen machen können? Rufen Sie uns an: 039931/8480.

Rückfragen bitte an:

Karen Lütge
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: