Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Trickdiebstahl in Waren

Neubrandenburg (ots) - Am 02.06.2015 kurz vor 10:00 Uhr ist es in der Westsiedlung in Waren zu einem Trickdiebstahl gekommen. Kurz nachdem ein 75jähriger Mann in der dortigen Sparkasse mehrere Hundert Euro abgehoben hat, wurde er vor der Filiale von einem südländisch aussehenden Paar angesprochen. Diese fragten ihn, ob er ihnen Geldstücke wechseln könnte. Er nahm daraufhin seine Geldbörse zur Hand und musste dabei feststellen, dass er kein Geld wechseln konnte. Als der 75jährige Mann dies dem Paar mitteilte, wurde er durch eine der beiden Personen abgelenkt. Kurz darauf war das Gespräch beendet. Als der 75jährige Mann wenig später seiner Frau von dem eigenartigen Vorfall berichtete, bemerkte er überrascht, dass fast der gesamte Betrag, welchen er erst kurz zuvor abgehoben hatte, entwendet wurde. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Sachdienliche Hinweise zur Klärung des Sachverhaltes nimmt die Polizei unter der Telefonnummer: 03991-176224 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Vor einigen Wochen ist es im Bereich Neustrelitz bereits mehrfach zu Trickdiebstählen mit einer ähnlichen Begehungsweise gekommen. Auch hier hatten die Täter südländisches Aussehen und haben überwiegend ältere Bürger unter dem Vorwand einer Spendensammlung angesprochen. Diese wurden direkt nach dem Besuch bei einem Geldinstitut in ein Gespräch verwickelt und durch einen Täter abgelenkt, so dass der andere Täter aus der Geldbörse des Opfers Geld entwenden kann. In den meisten Fällen bemerken die Opfer den Diebstahl erst später. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei besonders ältere Bürger vor den oben beschriebenen Vorgehensweisen der Täter. Passen Sie auf Ihre Wertsachen auf!

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neubrandenburg
Diana Mehlberg
Telefon: 0395/5582-5007
E-Mail: pressestelle.nb@pi-neubrandenburg.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: