Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrswarnmeldung B 197
Ortsdurchfahrt Friedland

Neubrandenburg (ots) - Am verlängerten Wochenende 1. bis 3. Mai ist mit einem verstärkten Verkehrsaufkommen zu rechnen. Erfahrungsgemäß rollt der Verkehr aus Richtung Süden nach Anklam und auf die Insel Usedom zu einem großen Teil von der BAB 20, B198 und L 281 über die B 197 durch Friedland.

Seit März 2015 befindet sich in der Ortsdurchfahrt der B 197 eine großflächige Baustelle zur Errichtung eines Kreisverkehrs. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis August 2015 andauern.

Um verkehrsbehindernde Stauerscheinungen vorausschauend zu vermeiden wird allen Verkehrsteilnehmern mit dem Ziel Anklam und Insel Usedom empfohlen, die Ortsdurchfahrt Friedland zu meiden und die BAB 20 mit der Abfahrt Anklam über die B199/B110 in Richtung Anklam und Insel Usedom bzw. die BAB 20 mit der Abfahrt Gützkow über die B111 über Wolgast auf die Insel Usedom zu nutzen. Dieselbe Strecke sollte auch für den Rückreiseverkehr genutzt werden.

Gleiches wird allen Verkehrsteilnehmern empfohlen, welche sich auf dem Weg zur Insel Rügen und zurück befinden werden. Nutzen sie aus Richtung Süden bitte ausschließlich die BAB 20 mit den entsprechenden, in der räumlichen Nähe ihres Urlaubsortes befindlichen Abfahrten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neubrandenburg
Diana Mehlberg
Telefon: 0395/5582-5007
E-Mail: pressestelle@pi-neubrandenburg.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: