Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Brand eines Wohnhausanbaus - 100.000 Euro Schaden

Faulenrost (ots) - In den heutigen Morgenstunden, gegen 04:45 Uhr, bemerkte der 14jährige Sohn einer Faulenroster Familie nach einem Knall und dem Blick aus dem Fenster den Brand am Haus. Das Feuer brannte die Scheune mit der Heizungsanlage nieder. Das Wohnhaus wurde dabei in Mitleidenschaft gezogen. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 100.000 Euro. Die dreiköpfige Familie konnte sich unverletzt und rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an. Neun Wehren löschten hier gemeinsam und brachten das Feuer unter Kontrolle. Gegen 06:45 Uhr war es gelöscht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neubrandenburg
Karen Lütge
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle@pi-neubrandenburg.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: