Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Sport statt Gewalt - Auslosung der Volleyballmannschaften für das 14. Turnier in Neubrandenburg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte)

v.l. Detlef Stüwert, Yvonne Schierhorn, Dr. Olaf Gundlach

Neubrandenburg (ots) -

Am Donnerstag, 27.11.2014, findet im Neubrandenburger 
Albert-Einstein-Gymnasium nun schon zum 14. Mal unter dem Motto 
"Sport statt Gewalt" das Volleyballturnier der Schulen und 
Bildungseinrichtungen statt. Das Turnier wird, wie in den Vorjahren 
auch, vom Polizeisportverein 90 e.V. veranstaltet.
Heute, am 20.11.2014, nahmen Polizeioberrat Detlef Stüwert (stellv. 
Leiter der Polizeiinspektion Neubrandenburg) und Dr. Olaf Gundlach 
als Vertreter des PSV-Vorstandes die Auslosung der insgesamt 18 
Mannschaften vor.

Männlich:

Gruppe A: Das Andere Gymnasium, Berufsschule (BS) Klinikum II, Neue 
Friedländer Gesamtschule, Sportgymnasium

Gruppe B: Albert-Einstein-Gymnasium (AEG) II,  Kommunale Gesamtschule
Altentreptow, BS Wirtschaft und Verwaltung

Gruppe C: AEG I, BS Wirtschaft Handwerk Industrie, BS Klinikum I

Weiblich:

Gruppe D: BS Wirtschaft Handwerk Industrie, Sportgymnasium I, BS 
Klinikum II, AEG I

Gruppe E: Neue Friedländer Gesamtschule, BS Klinikum I, AEG II, 
Sportgymnasium II

Eröffnet wird das Turnier am 27.11.2014 um 08:00 Uhr.  

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neubrandenburg
Pressestelle
Eike Wiethoff
Telefon: 0395/5582-5004
E-Mail: pressestelle@pi-neubrandenburg.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: