Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Nachmeldung: Schwerlasttransporter kollidiert mit Straßenbaum - Vollsperrung auf der L272 zwischen Lindenberg und Krusemarkshagen (LK Mecklenburgische Seenplatte)

Neubrandenburg (ots) - Gegen 03:55 Uhr fuhr ein Schwerlasttransporter mit einem Turmteil für Windkraftanlagen auf der Landstraße 272 zwischen Lindenberg und Krusemarkshagen in eine leichte Rechtskurve. Aufgrund einer Unaufmerksamkeit fuhr der Fahrer über die aufgeweichte Bankette und der Nachläufer des Schwerlasters kollidierte mit einem Straßenbaum. Personen wurden nicht verletzt. Vier Achsen des Nachläufers wurden so beschädigt, dass das Fahrzeug nicht mehr manövrierfähig war und vor Ort repariert werden musste. Die Reparaturarbeiten wurden am frühen Nachmittag des heutigen Tages durchgeführt. Der Gesamtschaden wird zum gegenwärtigen Zeitpunkt auf 15.000 Euro geschätzt.

Um 16:30 Uhr kann der Schwerlasttransport seine letzten 15 km bis zum Zielort zu Ende führen. Bis dahin wird die Landstraße noch gesperrt bleiben.

Seit dem Unfall war die Landesstraße von der Ortschaft Lindenberg bis Krusemarkshagen voll gesperrt. Der Verkehr wurde weiträumig umgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neubrandenburg
Pressestelle
Eike Wiethoff
Telefon: 0395/5582-5004
E-Mail: pressestelle@pi-neubrandenburg.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: