Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Kradfahrer stürzt auf nasser Fahrbahn und verletzt sich schwer (LK Mecklenburgische Seenplatte)

Neubrandenburg (ots) - Weil er auf der nassen Fahrbahn mit unangepasster Geschwindigkeit unterwegs war, stürzte ein 18-jähriger Kradfahrer am 12.11.2014 gegen 06:55 Uhr auf der Kreisstraße 22 bei Bütow in Richtung B 198 (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte). Bei dem Sturz zog sich der Kradfahrer, welcher am Unfall alleinbeteiligt war, schwere Verletzungen am Bein zu und wurde durch Rettungskräfte in das Krankenhaus nach Waren transportiert. Am Krad entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neubrandenburg
Pressestelle
Eike Wiethoff
Telefon: 0395/5582-5004
E-Mail: pressestelle@pi-neubrandenburg.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: