Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit Unfallflucht/Stromkasten beschädigt

Altentreptow (ots) - Am Abend des 24.03.2014 kam gegen 19:55 Uhr es in der Demminer Straße in Altentreptow zum Unfall. Der Fahrer eines Lasters erkannte, dass er das Tor der Stadtmauer aufgrund seines zu hohen Aufbaus nicht befahren konnte, stieß zurück und überfuhr dabei zwei Verkehrsschilder. "Stop" und "Verbot der Einfahrt" wurden zu Boden gebogen. Danach fuhr er gegen einen Stromverteilerkasten und beschädigten ihn stark. Der Fahrer setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne den Unfall anzuzeigen. Es entstand ein Schaden von etwa 1700 Euro. Eon.edis musste den Stromverteilerkasten anschließend absichern.

Bei dem Unfallverursacher soll es sich nach Zeugenangaben um eine weiße Sattelzugmaschine handeln, die einen dreiachsigen Muldenkipperauflieger zog. Der Zug soll seitlich eine Aufschrift getragen haben, bei denen die Buchstaben D und S besonders auffielen. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise zum Unfall unter folgender Telefonnummer: 0395-5582/2224 oder per Internet www.polizei.mvnet.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neubrandenburg
Karen Lütge
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle@pi-neubrandenburg.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: