Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person auf der A 20

Neubrandenburg (ots) - Am heutigen Nachmittag ereignete sich auf der A 20, zwischen den Anschlussstellen Altentreptow und Anklam in Fahrtrichtung Stettin ein Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Kleintransporters geriet nach einem Überholvorgang ins Schleudern, kollidierte mit der Leitplanke und landete im Straßengraben. Dabei verletzte sich der Fahrzeugführer leicht. Das Fahrzeug ist nicht mehr fahrbereit und wird zurzeit geborgen. Eine Sperrung bzw. Teilsperrung der Fahrbahn erfolge bislang nicht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 8.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neubrandenburg
Pressestelle
Eike Wiethoff
Telefon: 0395/5582-5004
E-Mail: pressestelle@pi-neubrandenburg.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: