Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfälle in Neubrandenburg mit Blechschäden

Neubrandenburg (ots) - Am Morgen des heutigen Tages ereigneten sich in Neubrandenburg (LK Mecklenburgische Seenplatte) gleich mehrere Verkehrsunfälle. Aufgrund von Unaufmerksamkeit fuhr die Fahrerin eines Pkw an der Y-Kreuzung aus Richtung Weitin kommend gegen 06:40 Uhr auf ein stehendes Fahrzeug auf. Dabei entstand ein Sachschaden von 5.500 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Gegen 07:30 Uhr fuhr der Fahrer eines Transporters auf dem Friedrich-Engels-Ring in Höhe "Löwenvilla" aufgrund von Unaufmerksamkeit auf einen Pkw auf. Der Sachschaden beläuft sich hier auf etwa 2.500 Euro.

Weil der Fahrer eines Pkw missachtete, kam es gegen 09:35 Uhr im Parkhaus der Rathauspassage zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen. Der Sachschaden wird auf etwa 5.000 Euro beziffert. Bei den genannten Unfällen wurden keine Personen verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neubrandenburg
Pressestelle
Eike Wiethoff
Telefon: 0395/5582-5004
E-Mail: pressestelle@pi-neubrandenburg.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: