Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Versuchter Diebstahl von Außenbordmotoren

Greifswald/Wolgast (ots) - Unbekannte Täter versuchten in der Zeit vom 11. Juni 2017, 18:30 Uhr bis 12. Juni 2017, 18:30 Uhr beim Bootsverein in Wolgast, Dreilindengrund einen Außenbordmotor, Typ "Mercury" zu entwenden. Die Tat blieb erfolglos. Es wurde ein Schaden von etwa 60 Euro angerichtet. Zu einem weiteren Versuch kam es in Greifswald beim Sportanglerverein "Greifswalder Bodden". Hier versuchten die unbekannten Täter in der Zeit von 12. Juni 2017, 21:00 Uhr bis 13. Juni 2017, 09:50 Uhr einen Außenbordmotor, Typ "Suzuki" zu entwenden. Dabei entstand ein Sachschaden von 200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Jana Hoffmann
Telefon: (03971) 251 3042
E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam

Das könnte Sie auch interessieren: