Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Schlauchboot entwendet

Hafen Rieth (ots) - Bislang unbekannte Täter entwendeten am 06. August 2016, zwischen 02:00 Uhr und 03:00 Uhr, ein im Naturhafen Rieth am Stettiner Haff liegendes 5,4 Meter langes Festrumpfschlauchboot "Sea Pioneer 540" mit Außenbordmotor (115 PS Suzuki) im Gesamtwert von 16.000 Euro. Der Diebstahl wurde am Samstagvormittag festgestellt. Jedoch hatten Zeugen, die auf einem Boot schliefen, in der Nacht Motorengeräusche gehört und deshalb nachgesehen. Sie stellten dabei fest, wie ein Boot ein anderes Boot hinterher zog. An einen möglichen Diebstahl dachten sie dabei nicht. Die Geschädigten sind Urlauber aus Düsseldorf.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971 / 251-1140/-1141
E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam

Das könnte Sie auch interessieren: