Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Zigarettenautomat mit Böller gesprengt

Seebad Ahlbeck (ots) - Am frühen Morgen des 22. Juli 2016, 04:45 Uhr, wurde auf dem Vorplatz des HDE Kinos (Haus der Erholung) in der Dünenstraße ein Zigarettenautomat gesprengt. Bei der Detonation ist der Automat vollständig zerstört worden, die Einzelteile waren über den gesamten Vorplatz des Kinos verteilt. Die unbekannten Täter entwendeten eine hohe Stückzahl an Zigarettenschachteln. Der Schaden beläuft sich auf insgesamt ca. 6.000 EUR. Überreste des Böllers fanden sich im Auswurffach.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971 / 251-1140/-1141
E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam

Das könnte Sie auch interessieren: