Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Heizungen und Rohre entwendet

Pasewalk (ots) - Bislang unbekannte Täter verschafften sich von Mittwoch auf Donnerstag gewaltsam Zutritt in ein leerstehendes Wohnhaus in der Straße "Zur Försterei" und brachen darin zwölf Wohnungen auf. Ziel der Begierde war offensichtlich Buntmetall, denn diverse Heizungskörper und Rohre wurden abgebaut und entwendet. Offensichtlich sind die Diebe gestört worden, denn einige Heizkörper wurden zurückgelassen. Der Gesamtschaden beläuft sich einschließlich der zerstörten Türen auf ca. 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971 / 251-1140/-1141
E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam

Das könnte Sie auch interessieren: