Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Einbrecher gestellt

Seebad Ahlbeck (ots) - Drei Mitarbeiter einer Rehaklinik im Seebad Ahlbeck beobachteten am Donnerstag, 11:50 Uhr, wie ein Mann über das Vordach des Hauses in ein Patientenzimmer stieg. Daraufhin eilten sie über den Flur zum Zimmer, wo sie den Einbrecher stellen konnten. Der Mann versuchte noch, über das Vordach zu flüchten, aber die Zeugen hielten ihn fest. Der Einbrecher setzte sich dann hin und öffnete eine Dose Bier. Während die Polizei später beim Täter einen Atemalkoholwert von fast 2,0 Promille feststellte, wurde schnell klar, dass der Einbrecher bereits aus drei Zimmern diverse Bekleidung, wie Sporthosen, Shirts, Unterwäsche sowie Kosmetika und Zigaretten im Gesamtwert von über 200 Euro, entwendet hatte. Gegenwärtig versucht die Kriminalpolizei die Identität des in Polen wohnhaften ca. 30-jährigen Mannes zu klären.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971 / 251-1140/-1141
E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam

Das könnte Sie auch interessieren: