Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Einladung "Begrüßung der Bäderdienstbeamten auf der Insel Usedom"

Anklam, Seebad Ahlbeck (ots) - Mit Blick auf das 25. Jubiläum des Bäderdienstes und seines Stellenwertes für mehr Sicherheit in den Urlaubsregionen wird der Leiter der Polizeiinspektion Anklam, Polizeidirektor Gunnar Mächler, am 21. Juni 2016 23 Unterstützungskräfte des Landesbereitschaftspolizeiamtes M-V begrüßen, die bis zum 15. September 2016 im Bäderdienst auf der Insel Usedom (19 Beamte) und in der Haff-Region (4 Beamte) eingesetzt werden.

Die Begrüßung findet am 21. Juni 2016, 11:00 Uhr, im Seebad Ahlbeck, Strandbereich auf Höhe Zugang Seestraße, statt.

An der Veranstaltung nimmt auch die Wasserwacht teil, um so die äußerst positive Zusammenarbeit mit den Rettungsschwimmern zu unterstreichen.

Die Polizeiinspektion Anklam lädt interessierte Medienvertreter zu dieser Veranstaltung ein. Neben Gesprächen bietet sich die Möglichkeit, die Bäderdienstbeamten an typische und für die Küste markante Locations, wie Strandkorbreihe, Seebrücke oder Rettungsboot, auf Fotos oder Film festzuhalten.

Ich würde mich über eine Rückmeldung hinsichtlich der Teilnahme freuen.

Am Strandzugang kann kein Parkplatz angeboten werden. Parkmöglichkeiten bestehen u. a. auf dem Parkplatz an der Lindenstraße, nahe Seestraße.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971 / 251-1140/-1141
E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam

Das könnte Sie auch interessieren: