Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Polizei bittet um Hinweise nach Unfallflucht

Wolgast (ots) - Am 02. Juni 2015, 17:18 Uhr, "schepperte" es auf dem Parkplatz vor dem Haupteingang der Peene-Werft Wolgast so kräftig, das Zeugen aufmerksam wurden und danach einen grauen Pkw haben wegfahren sehen. Während der Halter eines auf dem Parkplatz geparkten Pkw Ford einen stark eingedellten Stoßfänger und Lackschäden feststellen musste, gaben Zeugen an, dass der Pkw des möglichen Verursachers mit einer kaputten Heckscheibe auffiel, die durch eine Plastikplane notdürftig abgedeckt war. Vermutlich handelte es sich bei dem Pkw um einen Mercedes, dem, wenn es dann das beteiligte Fahrzeug war, nun auch Teile einer Rückleuchte fehlen dürften. Wer Hinweise zum Halter des Fahrzeugs geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Der Halter des Fahrzeugs hat es auch selbst in der Hand, sich um Aufklärung zu bemühen. Telefon: (03836) 252 0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971 / 251-1140/-1141
E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam

Das könnte Sie auch interessieren: