Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Vermisste Jugendliche wieder zuhause

Ueckermünde (ots) - Die in Ueckermünde von ihren Eltern vermissten Kinder, die 14-jährigen Kim und der 16-jährige Kevin, sind wieder zuhause. Die beiden Ausreißer wurden am Donnerstagabend, 18:00 Uhr, an der Grundschule in der Geschwister-Scholl-Straße von einer Zeugin gesehen, die daraufhin die Polizei informierte. Sie hielten sich über die Tage bei einem Freund in Ueckermünde auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971 / 251-1140/-1141
E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam

Das könnte Sie auch interessieren: